bewegteSonne

Schwimmbadbau

price

Logoklein

Seit1999

twitter-2

youtube

 

Preisstellung für Deutschland in Euro inkl. Mwst. * Preisänderungen & Druckfehler vorbehalten! Keine telef. Preisanfragen & Bestellungen. Nur über die jeweiligen Formulare.

 

 

protected_shop_logo

geprüfter deutscher Internetshop

 

get_adobe_reader

Programm für pdf-Dateien

<--- empf. Verkaufspreisliste von D&W Pool

<--- empf. Verkaufspreisliste von Chemoform

<--- empf. Verkaufspreisliste von Future Pool

<--- empf. Verkaufspreisliste von hobby pool technologies

 

IHR EINKAUFSPREIS AUF MAIL-ANFRAGE!

<--- Katalog BADU TEC von Speck Pumpen

<--- Katalog von Praha "Peraqua Ocean"

 

  • Aluminiumpool
  • Aufstellbecken, Aufstellpool, Quickpool
    • California
    • Laghetto
    • Zodiac
  • Holzpools
  • Stahlwandbecken
    • Setangebote
    • Rundformbecken
    • Achtformbecken
    • Ovalformbecken
    • Rund- & Ovalformbecken Rilax
  • Elementbauweise / Rasterbauweise
    • Bluespring
    • Opera
    • DolceVita
    • Isola
  • Styropor-Stein-Becken
    • Power S
    • Styropool
  • Salzwasserpool
    • Dies ist eigentlich eine irreführende Bezeichnung, wenn man nur eine Bauart so bezeichnen würde, denn jede Schwimmbad-Bauart kombiniert mit Systemen wie Salz-Elektrolysegeräte von Zodiac Pool Care oder FUSION ergibt einen Salzwasserpool, der aber nur 0,4% Salz hat, was somit sogar eine geringere Konzentration an Salz als im Auge ist. Was anderes sind Solebecken. Am meisten wird bei uns die Kombination der beiden Systeme mit dem Schwimmbeckensystem Styropor-Stein-Becken gewählt.
  • Kunststoffbecken
    • Albistone Brilix
    • D & W Pool (Zodiac)
    • Polyfaser
    • Riviera Pool
  • Folienauskleidung
    • Ersatzinnenhüllen / Ersatzfolien für bestehende Stahlwandbecken in Rundform, Achtform und Ovalform
    • maßgefertige Einhängefolie
    • Folie 1,5mm - vor Ort Verlegung
  • Poolanstrich / Beschichtung
    • Sikagard PoolCoat
    • Chlorkautschukfarbe
  • Zubehör
    • Abdeckung
      • Solarplane/Luftpolsterplane
      • Sommer- & Winterplane
      • Netzabdeckung
      • kindersichere Plane
      • Schaumabdeckung / Rollladenabdeckung
    • Beckenrandsteine
      • hell
      • farbig
    • Chemie
      • mit Chlor
      • ohne Chlor
    • Dosieranlage
      • mit Chlor
      • ohne Chlor
      • mit Salz (Elektrolyse)
      • OZON, UV o.ä.
    • Einbauteile
      • Einlaufdüse
      • Skimmer
      • Bodenablauf
      • Scheinwerfer
      • Gegenstromanlage usw.
    • Entfeuchtungsgerät
    • Erwärmung / Solarerwärmung
      • E-Durchlauferhitzer
      • Solaranlagen
      • Wärmetauscher
      • Wärmepumpe
    • Filteranlage
      • Kartuschenfilter
      • Sandfilter
    • Kunststoff-Treppenanlagen
      • aus Acryl
      • aus GfK
    • Leiter
      • für Aufstellbecken
      • für teilversenkte Becken
      • für ganz eingelassene Becken
    • Montagematerial
    • Reinigungsgeräte
      • Bodenabsauger
      • Kescher u.ä.
      • halbautom. Reiniger
      • autom. Reiniger
    • Schwimmbadüberdachung
      • Albixon Idealcover
      • Cabrio Dome
      • Polyfaser
      • Tropica

 

Neue Schwimmbadnorm ( EN 16582-1 )
ab 2016 gelten im Rahmen der EU auch in Deutschland vereinheitlichte Richtlinien, welche jetzt im Rahmen einer einheitlichen Norm zusammengefasst wurden. Hierbei geht es in erster Linie um die Sicherheit der Schwimmbeckenbenutzer. Auch wenn es sehr selten vorkommt, dass in privaten Schwimmbecken ernsthafte Unfälle passieren, welche dann ggf. sogar zum Tode führen können, so ist doch jeder Unfall einer zu viel, den man vielleicht hätte vermeiden können.

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Punkte der neuen Norm kurz zusammengefasst:

Sicherer Zugang zum Schwimmbecken ( gilt für Pools ab Beckenhöhe 85 cm )
Jedes private Schwimmbecken,, welches in den Boden eingelassen ist oder auch frei aufgestellt ist und nicht mindestens eine unübersteigbare Außenwandhöhe von 110 cm hat muss durch mindestens eine Schutzeinrichtung abgesichert sein. Als Schutzeinrichtung gilt:
* Abgeschlossene Umzäunung ( siehe Katalog Seite 115 )
* Sicherheitsabdeckplane ( siehe Abdeckungskatalog Seite 116 )
* Überdachungen ( lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen )

Aufsichtspflicht für private Schwimmbadbetreiber ( Sicherheit von Nichtschwimmern )
* Es ist jederzeit eine ständige, aktive und wachsame Beaufsichtigung schwacher Schwimmer und Nichtschwimmer durch eine sachkundige erwachsene Aufsichtsperson erforderlich (es wird daran erinnert, dass das größte Risiko des Ertrinkens bei Kindern unter 5 Jahren besteht).
* Bestimmen Sie immer eine sachkundige erwachsene Person, die das Becken überwacht, wenn es benutzt wird.
* Schwache Schwimmer oder Nichtschwimmer müssen persönliche Schutzausrüstung (Schwimmflügel, Schwimmweste etc. ) tragen, wenn sie ins Schwimmbecken gehen.
* Wenn das Schwimmbecken nicht benutzt oder überwacht wird, entfernen Sie sämtliche Spielsachen aus dem Schwimmbecken und seiner Umgebung, um zu verhindern, dass Kinder davon angezogen werden.

Sicherheitsausrüstung
* Wir empfehlen, eine Rettungsausrüstung (z. B. einen Rettungsring) in der Nähe des Beckens aufzubewahren!
* Bewahren Sie ein funktionierendes Telefon und eine Liste von Notrufnummern in der Nähe des Schwimmbeckens auf!

Sichere Nutzung des Schwimmbeckens
* Sämtliche Nutzer, insbesondere Kinder, werden dazu angehalten, schwimmen zu lernen.
* Machen Sie sich und Ihre Familienmitglieder mit Erster Hilfe (Herz-Lungen-Wiederbelebung) vertraut und frischen Sie diese Kenntnisse regelmäßig auf! Das kann bei einem Notfall einen lebensrettenden Unterschied ausmachen.
* Unterweisen Sie immer wieder sämtliche Beckenbenutzer, einschließlich Kinder, was in einem Notfall zu tun ist.
* Niemals in flaches Wasser springen. Das kann zu schweren Verletzungen oder zum Tode führen.
* Achten Sie darauf, dass niemand unter dem Einfluss von Alkohol oder Medikamenten Ihr Schwimmbecken benützt! Alkohol und Medikamente können die Fähigkeit zur sicheren Nutzung des Beckens beeinträchtigen.
* Entfernen Sie gegebenenfalls Beckenabdeckungen vor der Verwendung des Schwimmbeckens vollständig von der Wasseroberfläche entfernen!
* Indem Sie das Schwimmbeckenwasser stets aufbereitet und hygienisch unbedenklich halten, schützen Sie so alle Nutzer des Schwimmbeckens vor durch das Wasser verbreiteten Krankheiten! Ziehen Sie immer die Richtlinien zur Wasseraufbereitung in der Gebrauchsanleitung zu Rate.
* Bewahren Sie alle Schwimmbadchemikalien (z. B. Produkte für die Wasseraufbereitung, Reinigung oder Desinfektion) außerhalb der Reichweite von Kindern auf!
* Abnehmbare Leitern sind auf einer waagerechten Fläche anzuordnen.

Es sollten diese Warnschilder im Zugangsbereich zum Schwimmbecken angebracht werden.

BeaufsichtigungReinspringen

Sicherheitsinfos für Schwimmbecken laut DIN EN 16582-1 Anhang B !

 

 

Anschluß des Potentialausgleich nach DIN VDE 0100 Teil 702
Schwimmbecken und alle großflächigen, metallischen Teile müssen laut Vorschrift an den Potentialausgleich angeschlossen werden. Hierzu gehören auch Eisenarmierungen. Achtung: sämtliche Elektroarbeiten müssen von einem anerkannten Fachbetrieb gemäß den einschlägigen DIN und VDE-Vorschriften (z.B. DIN VDE 0100 Teil 702) ausgeführt werden.