Preisstellung für Deutschland inkl. Mwst. - Druckfehler vorbehalten! Keine telefonischen Preisanfragen & Bestellungen. Nur über die jeweiligen Formulare.

twitter-2

youtube

Logo1

 

Freizeittechnik - Die Wellnessausstatter

spezialisierter deutscher Fachhändler seit 1999

 

price

 

Link zu den optimierten Seiten für Tablett & Smartphone

alle

 

 

 

 

Kataloge und Preislisten

 

+ 49 (0) 177 / 8985495

 

Kontaktformulare

 

Garantie

 

Impressum

NEW Sauna

MIG

Nordeifelwerkstätten - behinderte Menschen fertigen in geschützten Werkstätten für Sie Ihre neue Sauna.

Brillant 5-Eck Tür offen

Blockbohlen-Heimsauna Brillant in Kassettenbauweise

Die Wände sind aus nordischer Fichte gehobelt und gefräst. Die Wandstärke beträgt 58 mm. Senkrechte selbstspannende Spannstangen an allen Kassetten und eine durchdachte Profilierung der Blockbohlen gewährleisten eine optimale Stabilität und Dichtigkeit. Die Höhe der Sauna (ohne Dachkranz) beträgt bei 15 Lagen 2,05 m. Es ist eine Montagehöhe von ca. 8,0 cm über Saunaaußenmaß bei Verwendung des Vollholzdaches erforderlich. Bei alternativer Verwendung eines Daches in Elementbauweise mit 16 mm Profilholz reicht eine Montagehöhe von ca. 3,0 cm über Saunamaß bis zur Decke Ihres Raumes aus.

26

BS 4-Eck Eckpfosten

Blockbohlen-Heimsauna Karat 58 mm WS Eckpfosten in Rastern von 10 cm

Die Wände sind aus nordischer Fichte gehobelt und gefräst. Die Wandstärke beträgt 58 mm. Senkrechte selbstspannende Spannstangen an allen Seiten und eine durchdachte Profilierung der Blockbohlen gewährleisten eine optimale Stabilität und Dichtigkeit. Die Höhe des Kranzes beträgt bei 15 Lagen 2,025 m. Es ist eine Montagehöhe von ca. 16 cm über Saunaaußenmaß erforderlich.

26

Karat 4-Eck Über VH Tür offen (Small)

Blockbohlen-Heimsauna Eifel Karat WS 58 mm Überstand

Die Wände sind aus nordischer Fichte gehobelt und gefräst. Die Wandstärke beträgt 58 mm. Senkrechte selbstspannende Spannstangen an allen Seiten und eine durchdachte Profilierung der Blockbohlen gewährleisten eine optimale Stabilität und Dichtigkeit. Die Höhe des Kranzes beträgt bei 15 Lagen 2,025 m. Es ist eine Montagehöhe von ca. 16 cm über Saunaaußenmaß erforderlich.

26

Rubin 3 Tür offen

Blockbohlen-Heimsauna Rubin in Kassettenbauweise

Die Wände sind aus nordischer Fichte gehobelt und gefräst. Die Wandstärke beträgt 45 mm. Senkrechte selbstspannende Spannstangen an allen Kassetten und  eine durchdachte Profilierung der Blockbohlen gewährleisten eine  optimale Stabilität und Dichtigkeit. Die Höhe der Sauna beträgt bei 15  Lagen 2,05 m. Es ist eine Montagehöhe von ca. 3 cm über Saunaaußenmaß erforderlich. Das  Dach ist mit 12,5 mm Profilholz belegt und mit 40 mm Mineralwolle gedämmt.

26

Hemlock offen Tür (Small)

Heimsaunen Eifel Premium Hemlock in Elementbauweise

Die Wandelemente sind allseitig mit Profilbrettern aus 16,0 mm 85 mm Deckbreite und extra  langer Feder belegt. Die Gesamtwandstärke beträgt ca. 77 mm. Als  Dämmmaterial dient 40 mm starke Mineralwolle in Verbindung mit  korrosionsbeständiger Alufolie als Dampfsperre. Innenseiten,  Innendach und Frontseite sind mit Hemlock belegt. Bei 5-Eck Saunen  ebenfalls die beiden kurzen Schenkel der Außenseiten neben der Tür.

26

14-03-2014

Heimsaunen Eifel Premium Espe in Elementbauweise

Die Wandelemente sind innen mit Profilbrettern aus Espe 15,0 mm, 85 mm Deckbreite und extra langer  Feder belegt. Die Gesamtwandstärke beträgt ca. 75 mm. Als Dämmmaterial  dient 40 mm starke Mineralwolle in Verbindung mit korrosionsbeständiger  Alufolie als Dampfsperre. Innenseiten, Innendach und Frontseite sind mit Espe belegt; Bei 5-Eck Saunen ebenfalls die beiden kurzen Schenkel neben der Tür. (Außenseiten in Espe optional)

26

Premium Dekor (Small)

Heimsaunen Eifel Premium Fichte (und Dekor) in Elementbauweise

Die Wandelemente sind allseitig mit Profilbrettern aus nordischer Fichte 16,0 mm 85 mm  Deckbreite und extra langer Feder belegt. Die Qualität entspricht der  A-Sortierung nach EN 14519. Die Gesamtwandstärke beträgt ca. 77 mm. Als  Dämmmaterial dient 40 mm starke Mineralwolle in Verbindung mit  korrosionsbeständiger Alufolie als Dampfsperre.

26

Exklusiv 4-Eck Tür zu (Small)

Heimsaunen Eifel Exklusiv in Elementbauweise

Die Wandelemente sind allseitig mit Profilbrettern aus nordischer Fichte 12,5 mm nach DIN 68123 Teil 1 belegt. Die Qualität entspricht der A-Sortierung nach  DIN 68126 Teil 3. Die Gesamtwandstärke beträgt ca. 70 mm. Als  Dämmmaterial dient eine 40 mm starke, halbsteife Mineralwolle in  Verbindung mit korrosionsbeständiger Alufolie als Dampfsperre.

26

Classic 4-Eck Tür offen (Small)

Heimsaunen Eifel Classic in Elementbauweise

Die Wandelemente sind allseitig mit Profilbrettern aus nordischer Fichte 12,5 mm nach DIN  68123 Teil 1 belegt. Die Qualität entspricht der A-Sortierung nach DIN  68126 Teil 3. Die Gesamtwandstärke beträgt ca. 70 mm. Als Dämmmaterial  dient eine 40 mm starke, halbsteife Mineralwolle in Verbindung mit  korrosionsbeständiger Alufolie als Dampfsperre.

26